Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Mitarbeiter

Dipl.-Kffr. Barbara Castrellon Gutierrez

WIWIBWL-Umweltarbara

WIWIBWL-Umweltarbara

Jahrgang 1980

1998-2004 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliches Umweltmanagement sowie Personalwirtschaft und Organisation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Diplomarbeit bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover zum Thema: Wirksamkeit der internen Umweltkommunikationsinstrumente bei Volkswagen Nutzfahrzeuge in Hannover - Eine empirische Untersuchung am Beispiel der Sachkundigen für Umweltschutz

2005 bis März 2007: Stipendiatin der Deutschen Bundesstiftung Umwelt am Lehrstuhl Betriebliches Umweltmanagement von Prof. H.-U. Zabel

seit März 2007: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement

Thematische Schwerpunkte:

  • Umweltmanagement in Kleinen und Mittleren Unternehmen
  • die Person des Unternehmers
  • Umweltkommunikation
  • Umwelt- und Nachhaltigkeitsstandards

Tel.: (0345) 55-23428 (Raum 239)

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail:

Dr. Stefan Nertinger

Profilbild Stefan Nertinger

Profilbild Stefan Nertinger

Preisträger Förderpreis Wissenschaften der Gregor-Louisoder Umweltstiftung 2011

Jahrgang 1983

2004 - 2009 Studium der Betriebswirtschaftlehre im Cluster Logistics and Information an der Universität Augsburg.

2006 - 2007 Auslandsstudium an der Athens University of Economics and Business

Abschlüsse: Dr. rer. pol (summa cum laude) / Dipl.-Kfm. / Bsc.

Diplomarbeit zum Thema: Methoden des Carbon Footprintings zur Beurteilung der Nachhaltigkeit an den Fallstudien Betapharm Arzneimittel und Prolignis Energie Consulting (in Kooperation mit dem Wissenschaftszentrum Umwelt der Universität Augsburg)

Dissertation zum Thema: Carbon and Material Flow Cost Accounting - Ein integrierter Ansatz im Kontext nachhaltigen Erfolgs

Praktika bei betapharm Arzneimittel GmbH / Reddy Holding GmbH (Augsburg), Phönix Sonnenstrom AG (Sulzemoos), UPM Kymmene Papier GmbH (Werkstudent/ Augsburg), Thales Information Systems GmbH (Nürnberg), Federal Mogul Friedberg GmbH (Werkstudent)

2009 - 2010 Wissenschaftlicher Referent - Centrum für Corporate Citizenship Deutschland (Berlin)

seit April 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement von Prof. H.-U. Zabel

Thematische Schwerpunkte:

  • Carbon Footprint and Carbon Constraint Economy
  • Corporate Responsibility und Corporate Citizenship
  • Sustainability Measurement / Corporate Sustainability Management
  • Strategien der nachhaltigen Unternehmensführung
  • Material flow accounting and carbon accounting

Tel.: (0345) 55-23463 (Raum 248)

Sprechzeiten: Donnerstag 10 - 11:00 Uhr

Email:

Dipl.-Kfm. Niels Liermann

Profilbild Niels Liermann

Profilbild Niels Liermann

Jahrgang  1980

2004-2011 Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliches Umweltmanagement sowie Personalwirtschaft und Organisation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Diplomarbeit bei der mittelständischen Unternehmensgruppe AW-technic in Brehna und Cars & Colours in Götschetal/OT Sennewitz zum Thema: Verknüpfung von normierten Energie- und Umweltmanagementsystemen im Rahmen einer Modulstruktur für KMU

seit Juli 2011: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement

Thematische Schwerpunkte:

  • Umwelt- und Energiemanagementsysteme, insbesondere für KMU
  • Klimawandel & Umweltschutz
  • Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement
  • Sustainability-freundliches/-feindliches Verhalten
  • Stakeholdermanagement
  • (Unternehmerische) Umwelt- und Energiepolitik

Kontakt:

Tel.: (0345) 55-23464 (Raum 249)

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail:

Dr. Charlotte Hesselbarth

Passbild Charly

Passbild Charly

Jahrgang  1978

1996-2002: Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Betriebliches Umweltmanagement, Japanologie, Marketing sowie Personalwirtschaft und Organisation an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

2003-2009: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement

Dissertation zum Thema: Wirkungen des EU-Emissionshandels als ökonomisches Instrument der Umweltpolitik auf das Betriebliche Nachhaltigkeitsmanagement

2009-2013: Studiengangkoordinatorin des MBA Sustainability Management am Centre for Sustainability Management (CSM) der Leuphana Universität Lüneburg

2013-heute: freiberufliche Dozentin und Geschäftsführerin der Wissenschafts- und Softwareservice GbR

seit September 2015: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement (Elternzeitvertretung)

Thematische Schwerpunkte:

  • Strategisches Nachhaltigkeitsmanagement
  • Normen & Standards des Nachhaltigkeitsmanagements
  • Nachhaltiges Personalmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Klimawandel, Treibhausgasmanagement, Emissionsrechtehandel
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) & Kompetenzentwicklung von Nachhaltigkeitsmanagern


Kontakt:

Tel.: (0345) 55-23465 (Raum 250)

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

E-Mail:

Anna Dubois

Jahrgang 1985

2010-2012: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement (Elternzeitvertretung)

2012-2015: Account Manager bei TOP3 Personalberatungsunternehmen

seit September 2015: Wissenschaftlicher Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebliches Umweltmanagement (Elternzeitvertretung)

Thematische Schwerpunkte:

* Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement für Entwicklungs- und Schwellenländer
* Nachhaltige Entwicklungshilfe
* Nachhaltige Unternehmensberatung
* Bottom (Base) of the Pyramid

Tel.: (0345) 55-23463 (Raum 248)

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Email:

Zum Seitenanfang